The Blog


10 kostenlose Verbreitungsmöglichkeiten für Videos

Sie können…

1. …das Video auf YouTube einstellen. Optimieren Sie Titel, Beschreibung und Suchwörter mit passenden Suchbegriffen.

YouTube verzeichnet nach Google die zweitmeisten Suchanfragen nach Dienstleistungen und Produkten. Durch die Optimierung
des Videos wird das Video unter den Suchergebnissen besser gefunden und mehr Zuschauer erreicht.

2. …den Link zu Ihrem Video in Ihre E-Mail Signatur einbauen. Mit jeder verschicken E-Mail erreichen Sie neue Zuschauer.

Kopieren Sie dazu einfach den Link des Videos (aus der Browserleiste) in Ihre Signatur.

3. …das YouTube-Video direkt ohne technischen Aufwand über Facebook posten.

Kopieren Sie dazu den Link des Videos (aus der Browserleiste) und fügen Sie den Link in das Feld „Status aktualisiern“ Ihres
Facebook-Profils ein. Das YouTube-Video lässt sich dann direkt über Facebook ansehen.

4. …Xing, Twitter und weitere soziale Netzwerke nutzen um das Video zu verbreiten.

5. …den Videoplayer in die eigene Internetseite einbauen.

Wählen Sie dazu unter dem YouTube Video die Option „Weiterleiten“ und dann „Einbetten“ aus. Kopieren Sie den angezeigten
Code in Ihre Internetseite.

6. …in immer mehr Branchenportalen auch Videos im Rahmen Ihres Unternehmensprofil einstellen.

Sollten Sie das Video dazu in einen speziellen Format benötigen geben Sie mir einfach Bescheid.

7. …den Video-Link per E-Mail an Interessenten und Geschäftspartner schicken.

8. …das Video in themenrelevanten Foren und Fachblogs posten.

9. …das Video auf DVD Ihrer Firmenbroschüre beilegen.

10. …in Schaufenstern und auf Messeständen das Video zeigen.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg und noch mehr Zuschauer für Ihr Video!

Comments ( 5 )

The comments are now closed.