The Blog


63% der B2B Marketingleiter planen mehr Geld für Videos auszugeben

Glaubt man der neuen Studie von Vidyard und Demand Metric, dann wollen 63% der B2B Marketingleiter im kommenden Jahr mehr Geld für Videos ausgeben. B2B Video Marketing ist kein neues Konzept, 69% der Befragten gaben an schon einmal in irgendeiner Form Videos eingesetzt zu haben und die verbleibenden 31% haben dies vor.

Video Marketing im B2B

Video Marketing wird im B2B Bereich bisher noch nicht so stark genutzt wie in B2C Kampagnen (lesen Sie dazu auch: Warum B2B Firmen Online-Videos genauso brauchen wie B2C Marken) berichtet Vidyard. Das liegt vor allem daran, dass viele Marketingleiter glauben, dass Videos nur in B2C Kampagnen erfolgreich sind. Der Landingpage Spezialist Unbounce.com hat herausgefunden, dass Videos auf Landingpages deren Konversionsraten um bis zu 80% steigern, unabhängig – branchenunabhängig.

Langsam aber sicher tasten sich auch B2B Marketingleiter an Video Marketing heran und sehen Videos immer mehr als festen Bestandteil ihrer Werbemaßnahmen. Lee Odeen von Toprank berichtet, dass fast 60% aller B2B Marketingleiter Videos als eine der effektivsten Werbemethoden sehen.

Die Ergebnisse der Studie

Die Studie beinhaltet ein Fallbeispiel der Firma Taulia die effektiv B2B Video Marketing einsetzt. Marketing Manager Bhaji Illuminati berichtet: „Wir haben für uns herausgefunden, dass es einfacher ist den User dazu zu motivieren den ‚Play-Button‘ zu drücken und sich eine Minute lang ein Video anzusehen, als ihn dazu zu bewegen sich ein kostenloses Whitepaper runterzuladen! Über ein Video bekommt der User unsere Message in kompakter und einprägsamer Form.“

Eine weitere Untersuchung kam zu dem Ergebnis, dass Videos die Aufmerksamkeit des Users erstaunlich gut einfangen – und dann auch halten. Die Video Kampagne von Dos Equis fand dabei heraus, dass 80% der User sich das Video (auf der Internetseite) ansahen und 79% sich das Video in seiner ganzen Länge ansahen.

Eine kostenlose Kopie der vollständigen Studie stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Sagen Sie Bescheid: info@fenchel-janisch.de