Kinospot


Regionale Kinowerbung ist oft deutlich günstiger als Fernsehwerbung und auch für kleine und mittlere Unternehmen durchaus erschwinglich. Mit einem 30 sekündigen Kinospot wird die Buchungszeit gering gehalten und außerdem nur die Menschen angesprochen die sich in unmittelbarer Nähe Ihrer Firma befinden. Auf Grund der Kürze des Kinospots geht es darum die Werbeaussagen auf den Punkt zu bringen. 30 Sekunden Video entsprechen nur ungefähr 60 gesprochenen Wörtern und deshalb muss bei einer solchen Videoproduktion auf die genaue Wortwahl geachtet werden. Durch den Einsatz eines professionellen Hintergrundsprechers können noch ein paar Wörter mehr genutzt werden da der Sprecher schnell sprechen kann und dabei trotzdem noch gut und professionell wirkt.

Der Erfolg des Kinospots lässt sich sehr gut messbar machen indem es ein kleines Sonderangebot für die Kinobesucher gibt wenn diese ihre Kinokarte vorzeigen. Damit lassen sich die generierten Interessenten und Kunden genau messen und es kann entschieden werden ob die Kinowerbung weitergeführt werden soll. Außerdem kann über die Filmtitel eine sehr genaue Zielgruppenbestimmung vorgenommen werden um den Kinospot zielgerichtet einzusetzen.

Schauen Sie sich weitere Kinospots an: Immobilienmakler Kinospot und Restaurant Kinospot


Erfahren Sie mehr über das Beispielvideo von CaliforniaSun