Video-Training


Bewegtbildinhalte nehmen immer mehr zu und spielen auch unter dem Aspekt Content eine immer wichtigere Rolle. Deshalb wird es in Zukunft nicht mehr ausreichen nur einmal ein Video produzieren zu lassen. Gerade kleine oder interne Videos können oft aus Budgetgründen nicht an eine professionelle Filmproduktion ausgelagert werden und bevor diese Videos dann garnicht entstehen sollte die Möglichkeit einer Inhouse Produktion in Betracht gezogen werden. Typische Beispiele für eigene kleine Videos sind Eilmeldungen, Ansprachen, Expertenstatements oder interne News. Durch das Video-Training von Fenchel & Janisch Filmproduktion können einzelne Personen oder ganze Teams in kurzer Zeit fit gemacht werden für die Produktion eigener kleiner Videos. Eine häufige Vorgehensweise ist auch die, dass Mitarbeiter selbst etwas filmen und dann lediglich unseren professionellen Filmschnitt Service in Anspruch nehmen. Erfahren Sie jetzt mehr zu:

Kameratraining | Schnitttraining

video-training

Moritz Janisch (links) zeigt Riccardo Mariti aus London die besten Einstellungen für seine Kameras. Mariti betreibt ein italienisches Restaurant in London und wenn immer er ein neues Rezept entwickelt hat macht er von der genauen Zubereitungsweise ein Video damit er es nicht jedem seiner aktuellen und zukünftigen Köche immer wieder neu zeigen muss. Er spart dadurch nicht nur Zeit sondern gewährleistet auch einen durchgehenden Qualitätsstandard.